Seiteninterne Navigation

Freie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband Bayern

Navigation

 

Aktuelles

TTIP, CETA

Unterschriftensammlung

Die Freien Wähler aus Zirndorf und Oberasbach haben mit großem Erfolg im Juli Unterschriften zu den drei höchst umstrittenen Freihandelsabkommen TTIP, CETA und TiSA gesammelt. Mit dieser Aktion wollen die Freien Wähler erreichen, dass die bayerischen Bürgerinnen und Bürger in einer Volksbefragung nach Art. 88a Landeswahlgesetz zu den Freihandelsabkommen befragt werden.

Seiteninhalt

9. März

Landtags- und Bezirkstagswahl: Freie Wähler punkten mit Bildungspolitik

v.l.n.r.: Gabriele Stanin, Dr. Hedwig Obermayer, Franz X. Forman und Heidi Lau

Die Freien Wähler aus Stadt und Landkreis haben ihre Kandidaten für die Land- und Bezirkstagswahlen aufgestellt. Die Nominierung erfolgte in allen Positionen einstimmig. Als Direktkandidat für den Landtag wurde der Kreisvorsitzende Franz X. Forman, Stellvertretender Landrat im Landkreis Fürth und Zweiter Bürgermeister von Oberasbach aufgestellt, für den Bezirkstag Frau Dr. Hedwig Obermayer aus dem Stadtverband. Als Listenkandidatinnen wurden die Vorsitzende des Stadtverbands Heidi Lau, Stadträtin (Landtag) und die Ortsvorsitzende von Stein Frau Gabriele Stanin (Bezirkstag) vorgeschlagen.

Mit dem Bildungspolitischen Arbeitskreis der Freien Wähler hat sich Franz X. Forman, Mitarbeiter im Direktorat des Dietrich-Bonhoeffer-Gymnasiums, auf Bezirks- und Landesebene einen Namen gemacht. Unter seiner Leitung wurde das bildungspolitische Konzept „Oberrealschule – Jedem Kind seine Chance“ entwickelt. Mit diesem Modell zeigen sich die Freien Wähler gut gerüstet für die Herausforderungen im Bildungsbereich. (Themen: Bildungspolitik und Energiewende mehr ...)
Frau Heidi Lau, Realschullehrerin und für die Liste vorgeschlagen, ist seit vielen Jahren Stadträtin in Fürth. Sie ist Mitglied in den Ausschüssen für Schule, Bildung und Sport, Umwelt und Verkehr sowie im Bau- und Werkausschuss. Weiter hat sie einen Sitz im Aufsichtsrat der infra Fürth und in der Verbandsversammlung des Zweckverbandes Sparkasse Fürth.
Im Bezirk nimmt der Sozialetat 85% des Gesamthaushalts ein. Die nötige Sozialkompetenz können beide Kandidatinnen durch ihre langjährige Berufserfahrung vorweisen. Frau Dr. Hedwig Obermayer führt ihre Praxis als Allgemeinärztin 25 Jahre lang und war zuvor als Landärztin tätig. Frau Gabriele Stanin bringt ihre 20-jährige Leitungserfahrung der Kindertagesstätte Albertus Magnus in Stein ein und hat gute Kontakte zu Förderzentren, Jugendämtern und Grundschulen.