Seiteninterne Navigation

Freie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband Bayern

Navigation

 

Aktuelles

Die aktuelle RUNDSCHAU-Ausgabe

Das unabhängige Puschendorfer Magazin mit den interessanten Berichten aus der Gemeinde und den Vereinen.

mehr


Seiteninhalt

RS0304

Gemeinderundschau 1

Kinder Kultur Herbst 2004 - Wie bekommt man einen Weltmeister nach Puschendorf Angefangen hat alles damit, dass die Jugendbetreuerin Hilda Inhof ihre Jugendlichen fragte was sie sich als Veranstaltung im KinderKulturHerbst 2004 unter dem Motto "Helden, Stars und coole Typen" vorstellen könnten. Da kam Christian Vollmann auf die "geile Idee" Christian Pfeiffer den Weltmeister im Motorrad Stuntriding 2003 zu verpflichten. Adresse im Internet ausfindig machen, Christian Pfeiffer anrufen und im erklären was man möchte mit dem ...

Gemeinderundschau 2

Pfarrhaus eingeweiht - "Was lange währt...", das oft strapazierte Zitat trifft auch auf die Sanierung des Pfarrhauses der St.Wolfgangsgemeinde zu. In Zeiten knapper Kassen war es nicht ganz einfach den Umfang der dringenden Arbeiten durchzusetzen. Mit Hand- und Spanndiensten durch einige Gemeindeglieder konnten deshalb manche Gewerke auch kostengünstiger ausgeführt werden. Nach dem Gottesdienst am Ewigkeitssonntag lud Pfarrer Markus Broska die Gemeinde zur Segnung und anschließenden Besichtigung des renovierten Pfarrha...

Aus den Vereinen

Schützengilde

Jetzt gibt es einen Schützenkaiser - Der diesjährige Königsball der Schützengilde fand traditionell im Saalbau Schmotzer statt. Schön herbstlich und dem Anlass gebührend war der Saal von den Schützendamen geschmückt worden. Nach seiner Begrüßung der anwesenden Gäste bedankte sich Schützenmeister Robert Derler bei den Mitgliedern und der Vorstandschaft für die geleistete Arbeit des vergangenen Schützenjahres. Ohne diese Mitarbeit wäre das Vereinsleben sportlicher- und geselligerseits gar nicht möglich. Sein besonderer...

Aus den Vereinen

Feuerwehr

Stars und coole Typen - Die Feuerwehr stellte sich vor Mit einer gelungenen Veranstaltung präsentierte sich die Freiwillige Feuerwehr Puschendorf beim Tag der offenen Tür im und um das Gerätehaus. Die Besucher konnten sich von der Ausrüstung und dem Leistungsstand ihrer Feuerwehr ein Bild machen. Neben der Kübelspritze, immer noch ein wirkungsvolles Löschgerät, wurden die Feuerwehrfahrzeuge der Feuerwehr Puschendorf und viele interessante Fahrzeuge aus der Umgebung in einer Fahrzeugschau vorgestellt. Ein besonderes Hig...

Aus den Vereinen

Heimatverein

Mit Brummtopf und Drehleiter - Fast schon traditionell veranstaltet der Heimatverein Puschendorf zur Nachkirchweih einen Heimatabend. Dem Veranstalter (verantwortlich Anni Gall und Christoph Klöber) gelang es für diesen Abend die Familie Mahr aus Fürth zu engagieren. Herr Mahr, ehemaliger Kreisheimatpfleger, ist den Puschendorfern wohlbekannt noch vom Festkommers anlässlich der 650-Jahrfeier 1998 mit seinem Prolog über die - gute alte Zeit - . Von seiner erlebten Schulzeit erzählte er unter Anderem von den Besuchen auf d...

Aus den Vereinen

Obst- und Gartenbauverein

Themengärten fanden großen Anklang - Ein "volles Haus" konnte der 1. Vorstand des Obst- und Gartenbauvereins Puschendorf, Dr. Richard Mährlein, bei der diesjährigen Herbstversammlung am 22. Oktober begrüßen. Der Saalbau Schmotzer wurde von den Mitgliedern der Vorstandschaft mit sehr schöner herbstlicher Dekoration, großformatigen Bildern der Gärten und Häuser und Herbstgedichten geschmückt. Nach der Begrüßung gedachten die Anwesenden des verstorbenen Mitglieds Rudi Wißmeyer. "Unser Rudi erwarb sich als Mostmeister, Techniker u...

Aus den Vereinen

Sängerfreunde

Über den Bodensee zum Zeppelin - Wieder einmal stand zur Abwechslung ein Mehrtages-Ausflug auf dem Programm der "Sängerfreunde". Das Ziel war schnell ausgemacht, nachdem die "Wohmbrechtser Musikanten", deren Präsident Elmar der Ehemann von Sabine Bachinger (Puschendorfer Gewächs) ist, auf der letztjährigen Kärwa bei uns zu Gast waren. Diese veranstalten immer Anfang Oktober ein Weinfest, sofort war klar, "dou mäin mier hie". Also war die Organisation darauf aus-gerichtet in der Nähe ein Quartier zu finden und ein Programm entsprech...

Aus den Vereinen

Sportverein

Wasserleitung des SVP - Wenn der Sportverein Puschendorf derzeit auf die Deutsche Bahn nicht allzu gut zu sprechen wäre, könnte man das gut verstehen. Das hat nun gar nichts mit den Lärmbelästigungen und Straßenschäden zu tun, die bei den Bauarbeiten im Spätsommer aufgetreten sind und fast alle Puschendorfer über Monate hinweg gestört haben. Vielmehr wurde der SVP mit einer schon fast unverschämten Forderung konfrontiert. Die Vereinsverantwortlichen planen nämlich nunmehr seit fast einem Jahr den Bau einer eigenen W...

Aus den Vereinen

Kirchenchor

50 Jahre und kein bisschen leise! - Es war einmal im Jahre 1954... Damals war Herr Oberlehrer Rösch Organist an der Puschendorfer Kirche. Er rief einige Frauen und Männer zu einem gemischten Chor zusammen, probte mit ihnen und hat dann an Festtagen im Gottesdienst gesungen. Obwohl er sich im Frühjahr 1960 wieder auflöste, kann man doch in ihm den Vorläufer des Kirchenchores erkennen. Im November 1960 nach einer Gemeindesingwoche entstand unter der Leitung von Frau Clara Rehm, die seit Anfang 1960 als Organistin in Puschendorf ...

Serie

Puschendorfer Geschichtla

Fränkisch is schenner wie Hochdeidsch, des waaß ich gwies - Etz suungs doch tatsächli über die Zeitung und übers Radio des schönste fränkische Wort. Dabei gibbts doch bei uns in Frankn und natürli a in Puschndorf an ganzn Haufn scheene fränkische Wörter. Mir jedenfalls fallerds schwer da des Scheenste raus zu suung. Ich will euch amoll a poar Kostprobn geehm. Sucht eich einfach ans raus. Etz horchd amoll gud zu, dasder nix überhört. Wenn a Rodfohrer ned obachd gibbd, na kannsn ganz schee afd Waffl haua. Die mit ihrer Schwerdgoschn red an jedn Zungaadv...