Seiteninterne Navigation

Freie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband Bayern

Navigation

 

Aktuelles

Jahresempfang

Beim Jahresempfang 2017 lieferte der Hauptredner, MDL und Leiter des Wissenschaftsausschusses, Prof. Michael Piazolo ein Plädoyer für mehr Bürgerbeteiligung. Mehr Praxisbezug der Politik und ein verstärkter Dialog mit den Bürgern kann Politikverdrossenheit und Desinteresse vorbeugen.

Seiteninhalt

Umwelt und Energie

Umweltprogramm für den Landkreis

  • Energiewende
    Die Energiewende kann nur als Gemeinschaftswerk gelingen. Der Landkreis muss die Federführung für seine Gemeinden übernehmen, damit die zügige Umsetzung nicht am politischen Tagesgeschäft scheitert.
  • Umweltschutz- und Energie-Manager
    Wir treten für die Einstellung eines Umweltschutz- und Energie-Managers ein, der allen Kommunen fachlich berät.

  • Halbierung des Energieverbrauchs der landkreiseigenen Liegenschaften und des Fuhrparks
    Wir fordern ein mittelfristiges Konzept des Landkreises, um den Energieverbrauch für Gebäude und Verkehr im Landkreis ohne Komfortverlust mindestens zu halbieren. Im ersten Schritt sind dabei die Neubauten und Gebäudesanierungen des Landkreises im Passivhaus-Standard zu realisieren und die Möglichkeiten der Eigenstrom-Nutzung auszuschöpfen.

  • Dezentrale Energieversorgung
    Die Freien Wähler setzen auf dezentrale Energieversorgung anstelle des Baus großer Stromtrassen.

zurück

Kreisbroschüre Wahl am 16. Nov.

kreistagswahl_nov.pdf - Kreisbroschüre0.9 MB